Über uns

Wir sind ein junges Unternehmen welches es sich zur Aufgabe gemacht hat den Eichenprozessionsspinner in seiner Population einzudämmen.
Dazu sind wir auf den unterschiedlichsten Themenfeldern tätig.

Neben der eigentlichen Beseitigung des Eichenprozessionsspinners mit den unterschiedlichsten Methoden, halten wir Vorlesungen an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Göttingen.
In der Fakultät „Ressourcenmanagement“ bereiten wir die Aboristen der Zukunft auf den Umgang mit dem Eichenprozessionsspinner vor.
Zusätzlich halten wir Seminare für Baumdienste, Garten- und Landschaftsbauer aber auch für Kommunen und ab.
Damit diese Kollegen Gesund zur Arbeit und auch Gesund wieder nach Hause kommen gibt es bei uns das 2-Tage Seminar „Sicherheit im Umgang mit dem Eichenprozessionsspinner“ welches wir in regelmäßigen Abständen halten.

Bei Interesse an Schulungen melden sie sich einfach unter info@eps-solve.de

Weitere Informationen auf dieser Website folgen in kürze.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen aber bereits unter
info@eps-solve.de oder unter 0171 – 8637347
zur Verfügung